Wohnungslose: 73% Männer

Spiegel Online berichtet in diesem Artikel über die dramatische Situation der Wohnungslosen in Deutschland. Während unsereins in seiner wohltemperierten Wohnung sitzt, vor den Elementen geschützt im Internet surft und die freien Tage um Weihnachten herum genießt, werden viele tausend Menschen im Land um ein menschenwürdiges Leben gebracht.

Die Zahl ist erschreckend: 440.000 Menschen leben entweder auf der Straße, in Obdachlosenunterkünften, von denen es viel zu wenige gibt, oder für kürzere oder längere Zeit bei Freunden und Verwandten.

73% dieser Menschen sind Männer! Und das in einer Zeit wo uns die Medien, Politiker, Feminazis und anderes Gesocks weiß manchen wollen, dass es doch allein die Frauen sind, die unter dem Patriachat (natürlich), den gläsernen Decken in den Firmen (natürlich) und dem Sexismus (natürlich) leiden. Die Probleme der Männer in unserer Gesellschaft gehen bei all dem Geschrei (#metoo, #aufschrei)  vollkommen unter. In einer Gesellschaft, wo geschätzt 320.000 Männer wohnungslos sind, läuft etwas grundlegend falsch. Erzählt nicht die Bundesregierung ständig, dass Deutschland ein Land ist, in dem man gerne lebt?

Wie kommt es nun zu diesen dramatischen Zahlen? Auch darauf hat der Spiegel Artikel eine Antwort. Ich zitiere:

Scheidung, Jobverlust, Überschuldung

Was mgtows schon immer wussten oder am eigenen Leib erfahren haben: Geht die Ehe in die Brüche, wird der Mann in der Regel wie ein räudiger Hund aus der gemeinsamen Wohnung oder dem gemeinsamen Haus gejagt. Scheidung ist der Hauptgrund für Wohnungslosigkeit von Männern. Ein Mann, der seinen eigenen Weg geht, wird daher die Ehe mit einer Frau niemals eingehen und insbesondere keine Kinder in die Welt setzen. Der oben zitierte Spiegel Artikel sollte jedem Mann, ob mgtow oder nicht, eine deutliche Warnung sein!

Werbeanzeigen

Ein Gedanke zu “Wohnungslose: 73% Männer

  1. Pingback: Die trostlose Lage der Männer in Deutschland | mgtow klartext

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s