Der mgtow Trend zeigt nach oben

Zumindest wenn man bei Google (Deutschland) schaut. Der Graph muss wie folgt interpretiert werden: (Schade, dass Google keine absoluten Suchanfragenzahlen herausgibt.)

Die Werte geben das Suchinteresse relativ zum höchsten Punkt im Diagramm für die ausgewählte Region im festgelegten Zeitraum an. Der Wert 100 steht für die höchste Beliebtheit dieses Suchbegriffs. Der Wert 50 bedeutet, dass der Begriff halb so beliebt ist und der Wert 0 bedeutet, dass für diesen Begriff nicht genügend Daten vorlagen.

mgtowgoogletrend

Bis 2012 war der Begriff „mgtow“ weitestgehend unbekannt und wurde nicht als Suchbegriff eingegeben. Aber seitdem steigt das Interesse und aktuell nähert sich der Graph der 100%, was bedeutet, dass der Suchbegriff „mgtow“ so beliebt wie nie zuvor ist. „Beliebt“ interpretiere ich jetzt einfach mal mit meisten Suchanfragen seit 2012.

Google liefert unter dem Link noch weitere Informationen, unter anderem, aus welchen Bundesländern die meisten Suchanfragen kamen. Aktuell sind dies:

  1. Schleswig-Holstein
  2. Berlin
  3. Rheinland-Pfalz
  4. Bayern
  5. Nordrhein-Westfalen

Was auffällt, dass im ganzen Osten Deutschlands, mit Ausnahme von Sachsen, „mgtow“ als Suchbegriff so selten vorkommt, dass Google nicht mal Zahlen nach der obigen, schwammigen Definition liefern kann. Erklären kann ich mir das nicht wirklich. Jedenfalls ist der allgemeine Trend erfreulich und wird hoffentlich weiter zulegen.

Werbeanzeigen

Ein Gedanke zu “Der mgtow Trend zeigt nach oben

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s