Das Wort zum Weltfrauentag

MGTOW-flyer

Liebe Frauen!

Zu eurem Weltfrauentag gratuliert die MGTOW Community ganz herzlich. Jahrzehnte des feministischen Kampfes haben einen tiefen Graben zwischen den Geschlechtern aufgerissen. In Deutschland tönen Feministinnen überall: „Männer sind Schweine, Väter sind Täter, usw.“ In den USA habt ihr den Spruch „A woman needs a man like a fish needs a bicycle“ geprägt. Uns freien Männern ist das alles mittlerweile zu blöd geworden. Deshalb legen wir auf eine Partnerschaft, Ehe, auf Kinder und eine gemeinsame Zukunft keinen Wert mehr. Ihr betont ständig, ihr braucht keinen Versorger, keinen Kavalier, keinen Kindsvater. Also halten wir uns daran:

Wir geben kein Geld für euch aus. Bei Dates zahlt ihr euren Anteil selbst. Wenn es überhaupt noch zu Dates kommt. Wer mal eine ehrliche Rechnung aufstellt, wird feststellen, dass eine Escort, die 300€ nimmt, immer noch billiger ist, als all die Drinks, Essen, Kino und Geschenke in der Anbahnungsphase mit einer gewöhnlichen Frau, die nicht mal Sex am Ende garantiert. Und Sex ist nun mal Antrieb und Motivation Nr. 1 für Männer, sich mit Frauen abzugeben.

Wir mgtows vergeuden nicht mehr unsere Zeit damit, euch zu gefallen, euch eure Wünsche von den Augen abzulesen. Wir schuften für uns selbst, nicht mehr für euch und eure Verachtung. Ihr könnt euch zwar nicht selbst verteidigen, legt aber auf den Schutz eines Mannes keinen Wert. mgtows investieren nicht in Frau und Kinder, in Familienautos und Doppelhaushälften. Wir rackern nicht mehr, damit eure verzogenen Kinder an der Uni studieren können. Wir werden keine finanziell und psychisch gebrochenen Wracks, wenn ihr Frauen entscheidet, die Ehe zu beenden. Wir mgtows betrachten stattdessen online unser Aktienportfolio, unseren Sportwagen vor der Tür, unser Penthouse (oder die Eigentumswohnung) und genießen das Leben in vollen Zügen. Mehrmals im Jahr in den Urlaub fliegen? Kein Problem! Bedarf an einer heißen Frau für eine Nacht oder ein paar Stunden? Die nächste Escort ist nur einen Telefonanruf entfernt. Für die notwendigen Sozialkontakte haben wir noch immer unsere Freunde. Mit denen diskutieren, feiern und gehen wir am Wochenende aus. Ehefrau? Selten so gelacht.

Es grüßt ganz herzlich,

Euer mgtow klartext

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s