Nur dein Aussehen zählt (1 von 4)

YouTube ist die Quelle vieler guter Videos für mgtows. Man muss nur leider die sprichwörtliche Nadel im Heuhaufen erst einmal finden. Auf dem Kanal von FACEandLMS (Face and Looks, Money, Status) ist die vierteilige Serie WAW1.1 bis WAW1.4 so eine Nadel. (WAW = What Attracts Women) Der Rest seiner Videos, meist Mitschnitte von Diskussionen sind leider nicht der Rede wert. FACEandLMS scheint ein incel zu sein oder mit der Ideologie konform zu gehen. Er verwendet öfter den incel-Begriff CHAD und wurde schon einmal auf dem YouTube Kanal „incelcast“ interviewed.

Teil 1:

Warum befasse ich mich mit Videos über „Was Frauen anmacht“ wo doch mgtows sich eh nicht mehr mit Frauen beschäftigen? Nun, nicht alle Männer haben die rote Pille schon geschluckt. Viele glauben immer noch, bei ihrer Traumfrau landen zu können und setzten dafür Himmel und Hölle in Bewegung. Ich sage mal überspitzt, viele Männer machen sich immer noch zum Affen, um einer Frau zu gefallen, obwohl ihre Chancen gleich Null sind. mgtow steht für „men going their own way“ und in Männern die Erkenntnis reifen zu lassen, dass das Dating Game für die meisten Männer nicht gerade rosig aussieht,  ist daher ein Teil des Weges. Viele Männer stürzen die ständigen Misserfolge in eine seelische Krise. mgtow will diese Männer auffangen und ihnen ihr Selbstwertgefühl zurückgeben. Dazu gehört auch, Männern klar zu machen, dass an ihnen nichts falsch ist. Nur haben sich die Gewichte im Dating so sehr zu Gunsten der Frauen verschoben, dass auch durchschnittliche Männer heute größte Schwierigkeiten haben, eine Partnerin zu finden. Für unterdurchschnittliche Männer ist die Sache eh gelaufen.

Frauen, Dating Coaches und PUAs erzählen gerne, dass das Aussehen bei einem Mann keine große Rolle spielen würde. Statt dessen wären Selbstbewusstsein, Persönlichkeit, Humor usw. wichtig. (Looks don’t matter. It’s all about confidence and personality.) Das ist der größte BS überhaupt. Während Männer ehrlich sagen, dass Aussehen (und Sex) bei einer Frau mit das Wichtigste ist, lügen Frauen bei dieser Frage einfach nur dreist. Wer den Schönheitscheck bei einer Frau nicht bestanden hat, kann gleich wieder gehen. Weder wird sie ihn für eine Beziehung noch für Sex in Betracht ziehen. So einfach ist das.

Jeder Mann sollte einmal in die eigene Vergangenheit zurückgehen und folgendes prüfen: Haben in der weiterführenden Schule Mädchen mit dir geflirtet bzw. durch Anlächeln dich eingeladen, sie anzuflirten? Das gleiche dann einige Jahre später an der Uni oder in der Ausbildung? Haben die jungen Frauen auf dich reagiert? Wurdest du angelächelt oder sogar angeflirtet? Haben Frauen zu dir gesagt, dass du attraktiv, heiß oder (sehr) gut aussehend bist? (Nicht dass du nett bist, das heißt nämlich, du bist ein Langweiler, der maximal in der Friendzone landet) Wie ist es heute im Arbeitsleben oder im Alltag? Drehen Frauen sich nach dir um oder sehen dir lächelnd ins Gesicht? Haben Frauen dich schon einmal auf einen Kaffee eingeladen, um dich näher kennen zu lernen?

Die Wahrscheinlichkeit ist hoch, dass wenn es nicht in der Schule passiert ist, es auch später nicht mehr passiert. Dein Gesicht wird vermutlich nicht attraktiv genug sein. Da kann ein toller Körper auch nur noch bedingt etwas rausreißen. Geld und Status können die Situation für einen Mann nur bedingt verbessern. (Und zieht nur Gold-Digger an.) Geld und Status können wahre Attraktivität nicht ersetzten sondern nur zeitweise ausgleichen, bis die davon geblendete Frau sich der mangelnden Attraktivität des Mannes doch noch bewusst wird.

Alles andere als die Aussage, dass eine Frau einen Mann attraktiv findet, kann man letztendlich nur als „Korb erhalten“ interpretieren. Frauen haben aber nicht den Mut, ihre Ablehnung dem Mann direkt zu sagen. Ähnlich dem Code für Arbeitszeugnisse, die ja auch nichts Negatives enthalten dürfen, äußern sich Frauen gegenüber den Männern. Wie gesagt, alles andere als „Ich finde dich attraktiv“ ist als „Ich finde dich unattraktiv und kann mir mit dir keine gemeinsame Zukunft vorstellen“ zu interpretieren. Zum Beispiel: „Mit deinem Aussehen ist alles OK“ oder „Ich verstehe gar nicht, wieso jemand wie du noch Single ist“.

Wie wenig alles andere außer dem Aussehen zählt, beschreibt FACEandLMS sehr deutlich mit seinem Experiment mit einem gefakten Profile bei der Datingseite Plenty of Fish (PoF). Selbst absolut respektlose Kommentare gegenüber den Frauen, die ihn (!) im Viertelstundentakt anschrieben, resultierten darin, dass die Frauen ihre Telefonnummern herausgaben. Auch Hinweise auf mangelndes Selbstbewusstsein, Einnehmen von Medikamenten gegen Depression oder direkte Aufforderung zum Sex sind keine Hindernisse, solange Mann „hot“ ist.

Hier sollte jeder normal aussehende Mann darüber nachdenken, wieviele Likes er bei tinder oder wieviele Nachrichten er bei ElitePartner oder finya bekommen hat. Vermutlich wenige bis keine. FACEandLMS hat jedenfalls so viele Nachrichten bekommen, dass er mit dem Bearbeiten und Antworten nicht mehr hinterher gekommen ist. Optik ist eben doch das Einzige, was zählt. Gerade tinder ist für Frauen daher die ideale Plattform, denn einziges Entscheidungskriterium ist dort eben das Aussehen.

Jetzt könnte man sagen, dass war nur ein Experiment mit begrenzter Aussagekraft. Aber Frank L. Conner, Professor für Psychologie hat das wissenschaftlich untersucht. Die hier relevante Vorlesung zu „The Psychology of Love“ kann man sich sogar bei YouTube ansehen.

Was macht nun ein attraktives Gesicht aus? Nun, dass sieht man im Video ab Minute 23:55.

Neben einem attraktiven Gesicht gibt es noch einen weiteren Punkt, der für Frauen essentiell ist: Größe. Der Partner darf auf keine Fall kleiner als die Frau sein. Im Gegenteil sollte er sogar 10-15 cm größer sein, damit er neben der Frau auch noch gut aussieht, wenn sie high heels trägt.

Während man sein Gericht noch vom Chirurgen zurechtschnippeln lassen könnte, gibt es faktisch keine Möglichkeit für einen Mann, an seiner Körpergröße etwas zu ändern.

Zusammenfassung des ersten Videos:

Aussehen ist für Frauen das Wichtigste bei einem Mann. Leider kann man wenig daran ändern. Geld und Status spielen untergeordnete Rollen. Wer früher schon keinen oder wenig Erfolg bei Frauen hat, wird es später auch nicht anders ergehen. Das eigene Aussehen beeinflusst das Interesse von Frauen jederzeit in gleicher Weise. Alles was man trotzdem versucht, um bei Frauen ähnlichen Levels anzukommen, endet potentiell im Desaster, da Frauen heute Ansprüche erheben können, die die meisten Männer optisch schlicht und einfach nicht erfüllen. Wer bisher nicht verstanden hat, warum er keinen/wenig Erfolg bei Frauen hatte weiß nun, das es an der mangelnden eigenen Attraktivität liegt. In diesem Bewusstsein ist Mann auf dem besten Weg, ein mgtow zu werden. Herzlichen Glückwunsch!

Werbeanzeigen

4 Gedanken zu “Nur dein Aussehen zählt (1 von 4)

  1. Pingback: Nur dein Aussehen zählt (2 von 4) | mgtow klartext

  2. Pingback: Nur dein Aussehen zählt (3 von 4) | mgtow klartext

  3. Pingback: Nur dein Aussehen zählt (4 von 4) | mgtow klartext

  4. Pingback: discussing the 80:20 rule | mgtow klartext

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s