Der Lappen der Woche

Manche Männer sind einfach das Letzte. Der Spiegel berichtete gestern aus Hamburg,  wo ein Mann auf sich selbst geschossen hat, um seine getrennt lebende Frau zu beeindrucken und dazu zu bewegen, zu ihm zurückzukehren.

Link hier

simp

Angeblich sei der Besitzer einer Autowerkstatt von 2 Dieben überfallen worden und habe dabei einen Bauchdurchschuss erhalten.

Nun hat der Mann sich nicht nur gegenüber seiner Frau als der letzte Depp zu erkennen gegeben sondern auch gegenüber ganz Deutschland. Der kann seinen Laden doch nur noch zumachen.

Aber was das wirklich Schlimme ist: Hier zeigt sich einmal mehr, was aus vielen Männern geworden ist. Schlappschwänze! Weicheier! Fußabtreter für Frauen! Selbstaufgabe! Nicht nur, dass seine Frau nun erst Recht keinen Respekt mehr vor ihm hat, hat er auch noch sein Leben, mindestens aber seine Gesundheit riskiert.

Wenn er eine wichtige Ader mit dem Schießkugelschreiber (what?) getroffen hätte, hätte er auch elendig verbluten können.

Außerdem hat die Polizei nun Ermittlungen gegen den Mann wegen des Vortäuschens einer Straftat und wegen Verstößen gegen das Waffengesetz eingeleitet.

Ich hätte nie gedacht, diesen Kampfspruch der Emanzen mal zu benutzen, aber hier passt er wirklich: Man up, Loser!

In tiefster Verachtung

mgtow klartext

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s