YouTube Kanal Empfehlung: The Solitary Wolf

Seit knapp 2 Monaten gibt es einen neuen mgtow Kanal bei YouTube: The Solitary Wolf. Und für die kurze Zeit ist der aus den Niederlanden stammende YouTuber ganz schön fleißig gewesen: Schon 28 Videos hat der lone wolf produziert. Außerdem freue ich mich grundsätzlich über neue europäische Kanäle.

In klaren, nahezu akzentfreiem Englisch äußert er sich in angenehm kurzen (5 – 15 Minuten) Videos zu Themen aus dem mgtow Bereich. Ich kann nur empfehlen, den Kanal zu abonnieren und The Solitary Wolf auf seinem Weg zu folgen.

Im Nachgang zu meinem letzten Blogeintrag zu Saido Berahino ist das folgende Video über interkulture Hypergamie bei Frauen interessant:

Außerdem ein Video über den neusten Trend aus Amerika: Das Aufkommen von Cuckoldry. Frauen erwarten heute, dass (verheiratete) Männer Nebenbuhler tolerieren.

Irgendwie erschreckt mich das schon sehr. Wie konnte es nur passieren, das viele  Männer so tief gesunken sind? Selbst wenn man Cuckoldry als Fetisch erklärt und Cuckolds als Männer, die in irgendeiner Form als Kind missbraucht wurden (Etwas was es nach feministischer Definition gar nicht geben dürfte, aber vermutlich häufiger vorkommt als man denkt), so ist es doch eine Form von Selbstaufgabe und Entmannung. Lange dachte ich, dass Cuckoldry nur eine Spielform (amerikanischer) Pornos ist, aber anscheinend hat man es hier mit einem immer weiter um sich greifenden Phänomen zu tun.

Liebe Cuckolds, lasst euch gesagt sein, ihr braucht dringend Hilfe! Ansonsten wird es nämlich vielleicht sogar der mgtow klartext sein, der eure Frau vögelt, während ihr dabei zusehen dürft!

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s